DATEN UND FAKTEN

Beteiligungen
Gesellschafter unseres Unternehmens sind mit 51 % die Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, die E.DIS AG mit 39 % und die EWE VERTRIEB GmbH mit 10 % der Anteile.
Die Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH sind mit 100 % an der FIS Frankfurter Industrieservice GmbH und mit 100 % an der Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) mbH beteiligt.

Eckdaten
Stromabsatz365,0 GWh
Gasabsatz321,1 GWh
Wärmeabsatz220,4 GWh
Umsatzerlöse72,1 Mio. EUR
Mitarbeiter100
Azubis8
Stromerzeugung
1 ABB Gasturbine GT 10B25 MW
1 ABB Dampfturbine Ve4024 MW
1 BHKW1,99 MW
Brutto-Gesamtleistung50,99 MW
DampferzeugerBKS-Kessel104 t/h
AHK inkl. Zusatzfeuer 65 t/h
Fernwärmeerzeugung
Heizkondensatorenmax. 80 MW
Fernwärme-Eco5,8 MW
Strom
Leitungen über 731 km
Abnehmerca. 33.850
Umspannwerke3
Ortsnetzstationen307
Ortsnetztrafos353
Erdgas
Leitungen269,5 km
Abnehmerca. 11.970
Übergabestationen3
Gasdruckregelanlagen30
Fernwärme
Leitungen120,54 km
Abnehmerca. 1.211
primäre Übergabestationen133
sekundäre Übergabestationen1.098
Wärmeübertrager- und
Beimischstationen
18

 

Unser Aufsichtsrat
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH setzt sich aus insgesamt 10 Mitgliedern zusammen. Davon sind neun Vertreter der Anteilseigner und ein Vertreter der Arbeitnehmer.

Stand 10. September 2019

Wolfgang Neumann
Aufsichtsratsvorsitzender,
Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung

Jürgen Schütt
stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender,
Vorstandsmitglied E.DIS AG

Stephan Gothe
Leiter Controlling
E.DIS AG

Katrin Jahn
Arbeitnehmervertreterin
Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH

Alena Karaschinski
Entsandte der Stadtverordnetenversammlung

Yvonne Kehlenbrink
Stadtverordnete

Michael Laurisch
Stadtverordneter

Dr. Ulrich Müller
Generalbevollmächtigter der EWE AG

Ingo Pohl
Stadtverordneter

Dr. Andreas Reichel
Vorstandsmitglied E.DIS AG